Monster Beats - Beats by Dr. Dre - In-Ear-Kopfhrer

In Ear Kopfhörer

Die Monster Beats von Dr. Dre sind ein Hit

 


In-Ear-Kopfhörer von Monster BeatsIn der Musikszene spielt der Sound wahrscheinlich die größte Rolle. Auch ich bezeichne mich durchaus als Musikliebhaber und lege dabei großen Wert darauf, dass die Kopfhörer, mit denen ich Musik höre, auch eine hervorragende Qualität besitzen. In der internationalen Szene ist Dr. Dre ein bekannter Begriff. Der Produzent ist ein Inbegriff für amerikanische Superhits und hat seit Jahren Künstler wie den Rapper Eminem unter Vertrag. Seit einigen Jahren besitzt der Produzent ein eigenes Label, das sich auf die Herstellung von modernen Kopfhörern spezialisiert hat. Dazu gehören auch die bekannten Monster Beats, die in der Szene sehr beliebt sind.

 

 

Diesen In-Ear-Kopfhörer von Dr. Dre können Sie hier kaufen.

 


Dr. Dre weiß, was er tut


Im Grunde spricht der Produzent und Rapper eine junge Generation an, die von ihren Kopfhörern mehr erwarten als nur den klassischen Sound. Mit den Monster Beats In-Ears wird dem Hörer ein einmaliges Erlebnis garantiert, das sich deutlich von seinen Konkurrenten unterscheidet. Nicht nur optisch unterscheiden sich die In-Ear-Kopfhörer von anderen Exemplaren. Dr. Dre hat mit seinem Modell neue Maßstäbe gesetzt. Er selbst war stets der Meinung, dass die meisten Kopfhörer die Musik nicht richtig übertragen. Nun darf ich mich von seinem Exemplar überzeugen.

 


Modernes Design für die junge Generation


Als Erstes widme ich mich dem Design. Schon beim ersten Anblick erkennt man deutliche Unterschiede im Vergleich zu anderen Kopfhörern. Die Monster Beats erstrahlen in einem modernen Design. Das Gehäuse selbst besteht aus einem matten Schwarz und ist sehr robust gehalten. Als optischer Hingucker besitzen die Kopfhörer einen weißen runden Eingriff, in dem ein kleines "b" eingraviert ist. Dieses Zeichen gilt als Erkennungsmerkmal für Dr. Dre und wirkt sehr jung und flippig. Normalweise sind die Kabel der In-Ear-Kopfhörer einfach nur schwarz. Doch die Monster Beats In-Ear-Kopfhörer unterscheiden sich auch dort von anderen Exemplaren. Ein feuriges Rot macht die Kopfhörer zu einem echten Hingucker in jeder Hinsicht. In der Mitte befindet sich die Fernbedienung. Auch sie ist in Schwarz gehalten und bildet einen wunderbaren Kontrast zu dem knalligen Rot des Kabels.

 


Noch mehr Klang ist fast nicht möglich


Monster Beats In-EarsIm Sound erwartet dem Hörer eine ähnliche Überraschung. Dort sorgen die Monster Beats für jede Menge großartige Qualität. Mit der Hilfe von High Definition klingen die Höhen und Tiefen unglaublich sauber und klar. Die Kopfhörer besitzen einen speziellen Schallwandler. Dadurch werden die Stimmen der Sänger perfekt wiedergegeben. Kraftvolle Bässe und unverfälschte Nuancen übertragen sich in einer hohen Qualität perfekt. Gerade für den Bereich des Hip-Hops ist es unglaublich wichtig, dass man die Stimmen der Rapper gut erkennt. Mit verzerrungsfreiem Modul können die Monster Beats Kopfhörer auch noch so feine Nuancen erkennen. Eine kleine Geräuscheabschirmung sorgt für einen ungestörten Musikgenuss, egal wo man sich befindet. Für die Menschen in der Stadt ist dieses Feature mit Sicherheit besonders hilfreich.

 


Nichts trägt sich komfortabler als diese Kopfhörer


Der Tragekomfort der Monster Beats ist ebenso ungewöhnlich gut wie der gesamte Rest der Kopfhörer. Sie sitzen äußerst bequem im Ohr und können durch ihr angenehmes Material auch nicht herausrutschen. Ein spezieller Hartgummi passt sich jeder Ohrform an und sorgt auch bei heftigen Bewegungen für einen optimalen Halt. Auch das Kabel unterscheidet sich deutlich von anderen. Nicht nur die Farbe, sondern auch die Aufmachung bringt einen großen Vorteil mit sich. Die Monster Beats sind mit einem Flachkabel ausgestattet. Somit können Knoten oder Verdrehungen erst gar nicht entstehen und das Kabel bleibt frei von Schäden. Das Gewicht der Kopfhörer ist so gering, dass man sie im Ohr kaum zu spüren bekommt. Ich war überrascht, wie leicht sich solch eine hervorragende Qualität anfühlen kann.

 

 

Zum Verstauen, zum Telefonieren, zum Staunen


In puncto Zubehör strotzen die Kopfhörer nicht unbedingt an Extras, doch das haben sie auch gar nicht nötig. In dem Paket befindet sich neben den Monster Beats auch eine stabiles Transport-Case. Für Reise oder einfach als Verstauungsmöglichkeit für unterwegs ist die Tasche super geeignet. Sie bietet auch Platz für die EarTips, die ebenfalls als Zubehör enthalten sind. Diese EarTips sind Ohrpassstücke, die sich der Ohrmuschel anpassen. In unterschiedlichen Größen können sie einfach auf die Stöpsel gesteckt werden und schon kann das Musikspektakel beginnen. Die Monster Beats selbst enthalten noch zusätzlich die ControlTalk-Funktion. Darunter versteht man ein Mikrofon sowie eine Rufannahmetaste und einen Lautstärkeregler.

 


Die Kopfhörer verursachen echte Monster Beats


Schlussendlich kann wohl kein Musikliebhaber an diesen Kopfhörern vorbeigehen. Dass Dr. Dre Ahnung von Musik hat, ist an seinen großartigen Hits nicht zu übersehen. Mit den Monster Beats hat der Produzent ein modernes Paar Kopfhörer geschaffen, was junge Leute besonders anspricht. Vom Design bis zum Klang über das Zubehör bieten die In-Ear-Kopfhörer all das, was einen hervorragenden Musikgenuss ausmacht. Bei einem Preis von etwa 180 Euro werden dem Hörer viele Überraschungen geboten, die selbst mich komplett begeistert haben. Dabei hatte ich schon einige In-Ear-Kopfhörer im Test. Als komplettes Gesamtpaket würde ich die Monster Beats jedem weiterempfehlen, der von seinen Kopfhörern wesentlich mehr erwartet als einfach nur eine saubere Übertragung der Musik.

 

 

Tipp: Mehr zu diesem Kopfhörer finden Sie auf amazon.de